Agustí Fernández & Lucía Martínez

Agustí Fernández &
Lucía Martínez ES

Agustí FernándezPiano
Lucía Martínez Schlagzeug

 

agusti-fernandez

Agustí Fernández © R.Dominguez

 

lucia-martinez

Lucía Martínez © Mario Burbano

 

Die Kombination von Piano und Schlagzeug erscheint naheliegend und außergewöhnlich zugleich. Bei Agustí Fernández und Lucía Martínez ist sie in besten Händen und absolut überzeugend. Fernández zählt zu den wichtigsten Vertretern spanischer Avantgarde-Musik, er verknüpft das Pianospiel der klassischen Moderne mit Free Jazz zu einem unverwechselbar kraftvollen Stil.

Er spielt u.a. mit Peter Evans und dem Barry Guy New Orchestra und ist Professor für Improvisierte Musik (sic!) in Barcelona. Lucía Martínez‘ Schlagzeugstil ist beeinflußt von Flamenco, galizischer und mediterraner Musik, kombiniert mit neuen Spieltechniken. Sie lebt in Berlin und gehört zur jungen europäischen Generation, die Jazz ganz selbstverständlich multi-perspektivisch weiterentwickelt.

Der Titel ihres wunderbaren Duo-Albums »Desalambrado« bedeutet soviel wie »Zäune einreißen« – ein musikalisches Statement für die Freiheit, sicherlich nicht nur für die künstlerische.

 

Agustí Fernández 

@ youtube